WEB.DE WEB.DE Zum Mobile Angebot WEB.DE Startseite
  1. WEB.DE
  2. Produkte
  3. All-Net Starter
  4. FAQ
Fragen und Antworten

Die All-Net Tarife bei WEB.DE

Häufige Fragen und Antworten

  • Was kosten die All-Net & Surf Tarife?

    Alle Details zu unseren aktuellen Angeboten können Sie in den Preisinformationen der WEB.DE All-Net & Surf Tarife einsehen.

    Schließen
  • An wen kann ich mich bei Fragen zu meinem Vertrag und zu meiner Rechnung wenden?

    Wenn Sie Fragen zu Ihrem Vertrag oder Ihrer Rechnung haben, finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten in Ihrem Kundenkonto - wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Schließen
  • Wie lange läuft mein All-Net & Surf Mobilfunkvertrag und wie kann ich kündigen?

    Ihre Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate und verlängert sich im Anschluss automatisch um weitere 12 Monate. Die Kündigung Ihres Vertrages können sie entweder schriftlich oder telefonisch vornehmen. Sie finden die notwendigen Kontakdaten in Ihrem Kundenkonto. Bitte denken Sie dabei an Ihre Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Laufzeitende. Entscheidend ist dabei der Eingang der Kündigung bei uns.

    Schließen
  • Endet mein Vertrag automatisch, wenn ich meinen WEB.DE Free- oder Paymail Account kündige?

    Bei ihrem WEB.DE Mobilfunkvertrag handelt es sich um einen eigenständigen Vertrag, dessen Gültigkeit und Laufzeit nicht von anderen Verträgen abhängig ist.

    Schließen
  • Wann muss ich meinen alten Handyvertrag kündigen?

    Die Laufzeit und Kündigungsfrist Ihres aktuellen Mobilfunkvertrages finden Sie in den Tarifdetails Ihres derzeitigen Anbieters. Die Kündigungsfrist beträgt häufig drei Monate zum Laufzeitende.

    Schließen
  • Wann muss ich meinen Handyvertrag verlängern?

    Ihr WEB.DE Mobilfunkvertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn Sie nicht spätestens drei Monate vor Ende der Vertragslaufzeit kündigen. Für eine Verlängerung müssen Sie somit nichts weiter tun.

    Schließen
  • Welcher Handyvertrag passt zu mir?

    Die Verwendung des Smartphones setzt sich meist aus zwei wesentlichen Komponenten zusammen: der Telefonie und der mobilen Internetnutzung. Auf dieser Basis lassen sich grob drei Nutzergruppen identifizieren:

    Der Smartphone-Einsteiger: Eher unerfahrene Nutzer beschränken sich häufig auf Funktionen, die sie bereits kennen und einschätzen können. Dabei handelt es sich insbesondere um die Telefonie, aber auch um das mobile Surfen im Internet, Instant-Messaging und die Nutzung sozialer Netzwerke. Unser Vorschlag: ein Tarif mit etwa 200 Frei-Einheiten und 1 GB Datenvolumen.

    Der Viel-Telefonierer: Für versierte Nutzer, deren Fokus auf der Kommunikation mit Freunden und Verwandten liegt inkl. Instant Messaging und dem Teilen von Bild- und Videodateien sowie natürlich Telefonie, ist unser Vorschlag: ein Tarif mit mindestens 300 Frei-Einheiten und 2-3 GB Datenvolumen.

    Der Dauer-Onliner: Smartphone-Profis sind beinahe dauerhaft online und immer erreichbar. Nachrichten, Musik und Videos beziehen sie über das Smartphone und speichern ihre Daten online ab. Unser Vorschlag: ein Tarif mit mindestens 4 GB Datenvolumen.

    Schließen
  • Wie viel Datenvolumen brauche ich?

    Die Höhe des benötigten Datenvolumens hängt stark von Ihrem individuellen Nutzungsverhalten ab: im Internet surfen, Instant Messaging und Facebook sind deutlich weniger datenintensiv als Musik-Streaming und das Teilen von Bildern und Videos. Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie hoch das Datenvolumen für Sie sein sollte, finden Sie nachfolgend eine Tabelle mit einigen Beispiel-Anwendungen und Richtwerten:

    Internet: ca. 0,5 MB/Seite

    E-Mails: ca. 0,05 MB/E-Mail (ohne Anhänge)

    Messenger: ca. 0,01 MB/Textnachricht (mit Bildern mehr)

    Facebook: ca. 100 MB/Stunde

    Telefonie über Skype: ca. 1 MB/Minute ins Festnetz, ca. 3 MB/Minute zu Skype bzw. ca. 5 MB/Minute mit Video

    Google Maps: ca. 3 MB/Minute

    Musik-Streaming: ca. 50 MB/Stunde

    Video-Streaming: ca. 150 MB (Standard-Qualität) - 2 GB/Stunde (in HD)


    Zum besseren Verständnis: 1.024 MB = 1 GB

    Schließen
  • Wer darf einen Handyvertrag abschließen?

    Ein WEB.DE Mobilfunkvertrag kann - wie alle Verträge - ab einem Alter von 18 Jahren abgeschlossen werden. Verträge für Minderjährige können aber ohne Weiteres von deren Eltern unterzeichnet werden. Natürlich behalten wir uns vor, im Vorfeld die Kreditwürdigkeit unserer Kunden zu überprüfen.

    Schließen
  • Was ändert sich durch die EU-Roaming Regulierung 2017

    Seit dem 15.06.2017 entfallen Roaming Gebühren innerhalb der EU. Das heißt, es entstehen keine zusätzlichen Kosten bei einem Verbindungsaufbau mit einem Mobilfunknetz innerhalb des EU-Ausland (sowie Island, Liechtenstein und Norwegen) und aus dem EU-Ausland (sowie Island, Liechenstein und Norwegen) nach Deutschland.
    Telefonie/SMS: Die in Ihrem Tarif enthaltenen Inklusiv-Einheiten (Frei-Minuten oder Frei-SMS) können nun sowohl für inländische Verbindungen als auch problemlos für Gespräche innerhalb des EU-Auslands sowie aus dem EU-Ausland nach Deutschland genutzt werden.
    Ein Beispiel: Ihr Tarif enthält 200 Frei-Einheiten pro Monat. Sie machen eine Woche Urlaub in Frankreich. Alle Gesprächsminuten und SMS, die sie von Frankreich aus nach Deutschland oder in Frankreich nutzen, werden solange auf Ihr 200 Frei-Einheiten-Kontingent angerechnet, bis es verbraucht ist. Anschließend zahlen Sie den regulären Minuten-Preis von 9,9 ct, der auch im Inland gilt.
    Bitte beachten Sie, dass Verbindungen von Deutschland ins Ausland sowie zu Sonderrufnummern und Premium-Diensten weiterhin mit zusätzlichen Kosten verbunden sind.
    Surfen: Auch beim Surfen können Sie Ihren Tarif zu Inlandskonditionen nutzen und müssen mit keinen zusätzlichen Kosten rechnen. Ist Ihr Datenvolumen aufgebraucht, können Sie einfach mit reduzierter Geschwindigkeit weiter surfen.
    Enthält ihr Tarif beispielsweise 2 GB Highspeed-Datenvolumen, so wird ihre Datennutzung im EU-Ausland sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen ohne Aufpreis auf ihr 2 GB Highspeed-Datenvolumen Kontingent angerechnet.
    Wollen Sie auch außerhalb der EU telefonieren und surfen, können Sie gerne unsere Auslands-Pakete buchen. Weitere Informationen zur EU-Roaming Regulierung 2017 finden Sie hier.

    In diesen Ländern können Sie das Inklusiv-Kontingent Ihres WEB.DE Mobilfunktarifs seit 15.06. kostenlos nutzen: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt, Zypern. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Tarifdetails.

    Schließen
  • Was passiert, wenn mein Inklusivvolumen oder meine Inklusiveinheiten aufgebraucht sind?

    Nachdem Sie Ihre Inklusiveinheiten ausgeschöpft haben, kostet jede weitere Minute bzw. SMS 9,9 Cent. Der Datenverbrauch, der über Ihr Inklusivvolumen hinausgeht, ist dagegen kostenlos - lediglich die Verbindungsgeschwindigkeit wird auf bis zu 64 kbit/s reduziert.

    Schließen